dating portale vergleich Dresden - Suche frauen bekanntschaft

Der Hauptteil handelt von der Bekanntschaft mit Amadeus Daberlohn (im realen Leben: Alfred Wolfsohn), der Epilog umfasst die Zeit in Südfrankreich von 19.

Als Charlotte Salomon 1917 geboren wurde, war ihr Vater, Dr. Ihre Mutter Franziska, genannt Fränze, war Krankenschwester und starb, als ihre Tochter acht Jahre alt war. “ ist sie als Paulinka Bimbam wiederzuerkennen, ihr Vater als Doktor Kann.

Charlotte war ein einsames Kind, fand aber Unterstützung bei zwei Frauen: einem Kindermädchen und Paula Lindberg, einer berühmten Mezzosopranistin, der zweiten Frau ihres Vaters, die ihre große Liebe wurde. Von einem Kindermädchen wurde sie ans Malen herangeführt und merkte schnell, dass darin ihre Zukunft lag. Warum sie sie zu diesem Zeitpunkt verließ, ist unklar, gezwungen wurde sie anscheinend nicht, und andere jüdische Mädchen blieben dort auch weiterhin.

Sie entwickelte eine Leidenschaft dafür, ihre Stiefmutter zu zeichnen. Nach dem Wahlsieg der Nazis erlebte Charlotte Salomon in ihrer eigenen Familie, welche Konsequenzen dieser nach sich zog: Ihr Vater wurde entlassen und durfte nur noch im Jüdischen Krankenhaus arbeiten.

Aufgeben kam für sie aber nicht in Frage, und so drängte sie ihren Vater dazu, ihr einen Tutor zu finanzieren. Steinberg, Michael P.; Bohm-Duchen, Monica; Salomon, Charlotte (2006): Reading Charlotte Salomon.

Auch andere Personen aus Salomons Umgebung bekamen neue Namen.

Hauptperson ist eine fiktive Charlotte Kann (Salomon selber wurde immer nur Lotte genannt).

Bemerkungen