Dating app kosten

Weiters hat jeder Nutzer die Möglichkeit, sich in einer kurzen Beschreibung vorzustellen, wirklich genutzt wird diese Funktion allerdings nur von den wenigsten.

Anschließend hat der Nutzer bei jedem einzelnen Vorschlag die Möglichkeit, "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" zu drücken.

Wird gefällt mir ausgewählt, so wird der Nutzer selbst dem Gegenüber vorgeschlagen, entscheidet sich das Gegenüber auch für "Gefällt mir", so gibt es ein "Match", also zwei Personen, die sich sozusagen gegenseitig gefallen.

Ist ein "Match" entstanden, so werden diese Personen in die Liste der Konversationen aufgenommen und können nun eine Unterhaltung führen.

Hierfür erstellt die Tinder App eine Verknüpfung zu Facebook, womit die Daten von dort automatisch übernommen werden, der Nutzer muss dadurch selbst keine Daten eingeben.

Viele Nutzer machen sich hier Sorgen, dass die Tinder App eventuell Sachen auf ihrem Facebook Profil posten könnte, dies ist jedoch nicht der Fall.

Bemerkungen